Entdecke Eve Lebensfreude
Suche Kontakt Hilfe!
Impressum Das Projekt
   Home Eve Lebensfreude Menschen Gefühle Integrität Heilung Gesundheit Liebe   
*Alkohol*

Startseite - Gesundheit - Lieber schlau als blau



Rezension
Lieber schlau als blau – ein Praxisbuch von Dr. Johannes Lindenmeyer
    

Das Buch 'Lieber schlau als blau' leitet zur vertieften Auseinandersetzung mit dem eigenen Alkoholproblem an: Es ist für Menschen geschrieben, bei denen das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.

Nun stellt sich die Frage: Wie bekommt man das Kind aus dem Brunnen wieder heraus?

Im Buch werden zunächst verschiedene Aspekte der ‚Geschichte des Alkohols‘ beleuchtet und heutige Umgangsformen mit Alkohol in verschiedenen Ländern dargestellt.

Sehr gut sind verschiedene Skizzen im Buch, die zum Beispiel zeigen, wie sich eine Alkoholabhängigkeit langsam aufbaut und erst ab einer kritischen Schwelle vom Umfeld dann relativ plötzlich als problematisch wahrgenommen wird.

Im Buch finden Interessenten und Betroffene zudem biologisch-medizinische Informationen zum Alkohol; beispielsweise Angaben zur Ausatmung von Alkohol (‚Fahne‘) oder zur Verstoffwechselung desselben bei Abhängigkeit (MEOS Enzym-Stoffwechsel).

Auch zeigt der Autor eine Skizze, die verdeutlicht, dass es neben einer positiven Wirkungsphase (‚Rausch‘) auch immer eine länger andauernde Gegenphase gibt, die durch negative Empfindungen oder Stimmungen gekennzeichnet ist (‚Kater‘). Wer bereits wieder trinkt, um diese negative Gegenphase zu verkürzen, bei dem baut sich eine überlange negative Gegenphase auf, die medizinisch und psychologisch gesehen für den Betroffenen immer mehr zu einer sich auftürmenden Welle wird.

Danach wird den Leserinnen und Lesern vor Augen geführt, warum beispielsweise der Beginn einer stationären Therapie sehr belastend und schwierig sein kann. Lindenmeyer stellt dar, welche Fragen sich den Klienten, die an einer stationären Therapie teilnehmen, stellen können. Zum Beispiel folgende Frage: „Wie soll dieser schlaksige Psychologe mit langen Haaren, Jeans und Sandalen mir helfen?

Aber auch Sprüche von anderen Klienten, wie beispielsweise „Du schaffst es nur allein, aber allein schaffst Du es nicht“, können verunsichern.

Hoch interessant ist ebenfalls eine Zeichnung mit Schienen, die zeigen soll, welche ‚Gleise‘ im übertragenen Sinne bei einer Sucht immer mehr eingefahren werden - und welche ‚Gleise‘ in dieser Zeit verkümmern. Im übertragenen Sinne deutet die Zeichnung mit den Schienen darauf hin, dass die Fähigkeit, sich anspruchsvollen Situationen nüchtern zu stellen, immer mehr abnimmt, je öfter Alkohol zur Bewältigung als ‚Helferlein‘ oder ‚Unterstützer‘ eingesetzt wird. Denkbar ist auch ein anderer Ansatz: Wer immer das ‚Gleis‘ benutzt, sich mit Alkohol zu entspannen, bei dem verkümmert das ‚Gleis‘, es einmal ohne Alkohol zu tun (z.B. über einen Nachtspaziergang).

Auch die sozialen Folgen der Alkoholsucht werden beleuchtet. Zum einen stellt Lindenmeyer dar, dass der Beginn einer Sucht für ein Familiensystem immer eine Belastung ist. Aber auch die Heilung von einer Sucht verlangt nicht nur vom Betroffenen, sondern auch von seinem Umfeld viele Anpassungen. Der Betroffene möchte mit der Heilung vielleicht frühere Verantwortungsbereiche wieder übernehmen. Dieser Bereich wurde (während der Sucht) aber jahrelang von einem anderen Familienmitglied kompensatorisch übernommen. Nun müssen beide Familienmitglieder verhandeln: Wer soll es in Zukunft machen - und wer zieht sich ggf. aus der Verantwortung zurück?

Das Buch 'Lieber schlau als blau' von Johannes Lindenmeyer behandelt in einem weiteren Kapitel auch Fragen nach der Sexualität von Abhängigkeitserkrankten einfühlsam und informativ.

Neben den Ausführungen zur Behandlung der Alkoholsucht wendet sich das Buch ebenso an Medikamentenabhängige. Die Medikamentensucht wird in medizinisch-biologischer als auch in psychologischer und sozialer Hinsicht beleuchtet.

Fazit: Ein erstklassiges Buch, das allerdings hohe Anforderungen an den Lesenden stellt. Es eignet sich für alle Menschen, die in den Feldern der Suchtberatung, Entgiftung und Therapie arbeiten. Aber auch Betroffene und Angehörige erhalten genaue Einblicke dazu, worum es einer stationären Therapie eigentlich geht und welche inneren Prozesse zu leisten sind.

Tipp: Dieses Buch kann zu Deinem treuen Begleiter in einer ambulanten oder stationären Therapie werden. Kaufe es ;-)


Viel Freude beim Lesen & bei Deiner Heilung
wünscht Dir


Eve Lebensfreude


Zur Webseite zum Buch: http://www.lieberschlaualsblau.de


Zur Suchtklinik, die Dr. Johannes Lindenmeyer leitet: salus klinik Lindow


Mehr über den Autor Dr. Johannes Lindenmeyer auf den Webseiten der Deutschen Gesellschaft für Suchtpsychologie e.V.: mehr zum Autor


Buchkauf bei Amazon: Lieber schlau als blau: Entstehung und Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Mit CD-ROM und Online-Materialien




Wichtige Hinweise
Wenn Du viel Alkohol trinkst, ist ein Absetzen nur mit Hilfe von ärztlicher Unterstützung möglich. Bitte vertraue Dich einem Arzt oder einer Ärztin an.

Zudem: Diese Gedanken sind nur als Anregungen zu verstehen. In konkreten eigenen Lebenssituationen musst Du für Dich selbst entscheiden. Du selbst kennst Deine Situation am besten - Du kannst die beste Lösung für Dich finden. Bei bedrückenden Problemen ist es gut, wenn Du Dir Hilfe holst und/oder mit Vertrauenspersonen Deiner Wahl sprichst.




Eve Lebensfreude sagt ein "großes Danke" für die freundliche Überlassung eines Rezensionsexemplares an das Presseteam der Verlagsgruppe BELTZ.








Gedanke des Tages Link zu Eve setzen
RSS-Feed Neues im RSS-Feed Eve unterstützen Auf Facebook teilen
Umfrage zum Projekt PostCards von Eve Twitter: aktuelle Tweets
    
Eve Lebensfreude
Sei einfach da, für das Kind, das Du mal warst
Gedanke des Tages
Hier findest Du hin und wieder eine neue Anregung von Eve Lebensfreude ... mehr
Wort unter der Lupe: Flüchtling ... mehr
Heute Suchtfrei! mehr
Spaß, Freude, Sonne :-)

Zeit für Leichtigkeit und Lebensfreude

Nimm' Dir Zeit für Leichtigkeit und Lebensfreude ... mehr
Lebenskarten
Diese Lebenskarten unterstützen und helfen bei ... mehr
Buchtipps
Hier findest Du mehr zu Eves Buchtipps, die inspirieren, heilen und unterhalten ... mehr
Poster zum Download
Hier ein kostenfreies Poster zum Projekt Eve Lebensfreude ... mehr
Imagination und Sounds

Hören kann helfen Wunden zu heilen

Imaginationen und Sounds können helfen ... mehr
Alice Miller
Alice Miller setzte neue Maßstäbe beim Erkennen und Behandeln von seelischen Wunden. mehr

Weil jeder Tag zählt

Mein Zuhause gibt mir Kraft

Gestalten tut gut

Du bist Du

Sei einfach da für das Kind das Du mal warst

Was entspannt mich?
Alle Artikel nach Datum Alle Artikel nach Stichworten von A - Z
Ansicht Sitemap (Übersicht) Umfragen und Arbeitsmaterialien
Gewalt ächten!
Gewalt gegen Kinder taucht so oft in den Nachrichten auf, dass wir es schon (fast) gar nicht mehr wahrnehmen ... mehr

Redaktion Impressum Danke Über Eve Lebensfreude
      Datenschutz Disclaimer
"Eveologie"
Hier fasst Eve Lebensfreude in wenigen Worten zusammen, worauf es ihr ankommt und wie sie an die Welt herangeht. Lesen Sie mehr über zugrundeliegende Werte. mehr